IT Due Diligence – Digital Due Diligence

Im Rahmen einer Unternehmensakquisition wird das ausgewählte „Target“ vor der Transaktion auf Herz und Nieren geprüft. Diese Prüfung nennt man Due Diligence. Neben den klassischen Feldern einer Due Diligence wie Financial-Due-Diligence, Commercial-Due-Diligence und Tax-Due-Diligence wird die Nachfrage nach IT-Due-Diligence lauter. Dies liegt einerseits darin begründet, dass moderne Geschäftsmodelle immer stärker von der Wirksamkeit und Effizienz der IT abhängen und andererseits schwache IT-Strukturen Opfer von Cyber-Kriminalität werden können. Bei der Durchführung der IT-Due-Diligence werden alle relevanten Komponenten der Informationstechnologie mit dem Ziel beleuchtet, Chancen und Risiken zu identifizieren, die Auswirkungen auf den Kaufpreis haben können.