Systems & Process Optimization

Die Prozessoptimierung dient in Organisationen dazu, die Effizienz und die Effektivität[1] bestehender Geschäfts-, Produktions- und Entwicklungsprozesse sowie den Einsatz der hierfür benötigten Ressourcen kontinuierlich zu verbessern (insbesondere mit Hilfe von IT-Werkzeugen).

Die Beherrschung komplexer betrieblicher Prozesse und deren Optimierung ist ohne geeigneten Softwareeinsatz heutzutage nicht mehr denkbar. Hierfür werden von einer Vielzahl von Anbietern mehr oder minder geeignete Software-Pakete angeboten, die an die jeweiligen betrieblichen Erfordernisse angepasst werden können.

Durch kontinuierliche Verbesserungsprozesse und dem Einsatz von Software kann die Effizienz in den Geschäftsprozessen erhöht werden. Sehr oft kann mittels dem Einsatz von Software und Systemintegrationen manuelle Abläufe (nicht nur in der Produktion sondern auch in Verwaltung, Buchhaltung, Einkauf und Verkauf) durch automatische Abläufe ersetzt werden.